fbpx

Wir feiern die Liebe, indem wir die Schönheit und Wunder der Natur feiern

Tagtäglich sind wir Zeugen zahlreicher Wunder und Schönheiten der Natur. Blumen sind beispielsweise eines davon. Die Natur schöpft für uns Bilder von unmessbarer Schönheit. Im Monat der Liebe, in dem wir die Liebe zu uns selber, die Mutterliebe, Partnerliebe, Freundschaftsliebe oder irgendeine andere Liebe zelebrieren, feiern wir im Camping Plitvice auch jene zur Natur und den Blumen. Das Verschenken von Blumen ist nämlich auch die beste Art und Weise, jemandem gegenüber seine Liebe und Zärtlichkeit auszusprechen.

In Japan gibt es die Kunst des Kommunizierens mit übertragenem Sinne mithilfe von Blumen, was auch als hanakatoba bekannt ist, und hat ihren Ursprung in der buddhistischen Ideologie, in welcher die Achtsamkeit auf kleine, aber wichtige Sachen im Leben gelenkt wird. Mit dem Verschenken einer bestimmten Blume, Farbe, Höhe und allgemeinem Aussehen senden wir eine gewisse Botschaft (der Reinheit, der Leidenschaft und sogar auch des Hasses). Aufgrund der Vergänglichkeit von Blumen und ihrer Fragilität kann auch der bloße Schenkungsakt zerbrechliche Beziehungen symbolisieren, welche wir wegen ihrer Vergänglichkeit pflegen sollten.

Senden wir Gardenien, dann übermitteln wir eine geheime Liebe, mit gelben Kamelien Sehnsucht, und wenn es ein Strauß Tulpen wäre, dann würde es (leider) eine einseitige Liebe bedeuten, orangene Lilien würden Hass symbolisieren, während rote Rosen Liebe und schöne Gefühle aussagen würden. Der Zweig einer Kirschblüte steht als Symbol für Zärtlichkeit und Vergänglichkeit. Ein weißer Lotus, der im Schlamm wächst, steht für Reinheit, Perfektion und Spiritualität. Veilchen sind hingegen ein Zeichen der Ehrlichkeit und Hingabe und somit gilt die Botschaft, die mit ihnen versendet wird, als ernsthaft.

Doch es gibt noch eine weitere Pflanze der Verliebten, die Sie auch im Nationalpark Plitvicer Seen auffinden können , in der Nähe unseres Campings Plitvice. Im Park gibt es sogar 60 Arten von ihr von insgesamt 150 bekannten Arten in Kroatien und 30.000 Arten in der Welt. Elegant wie eine Rose und exotisch wie der Lotus ist die Orchidee die Königin der Blumen und das Symbol für Liebe, Romantik und Schönheit. Die weit und breit bekannte Vanille ist beispielsweise auch eine Art der Orchidee, die auch aufgrund ihrer Kostbarkeit bekannt ist. Der Grund dafür liegt darin, dass deren Blüte einmal jährlich für einen sehr kurzen Zeitraum blüht und eine nur kurze Möglichkeit zur Bestäubung hat, und danach entwickelt sich nach erst 9 Monaten Reifung der Frucht eine Schote, die wir aus der Kulinarik kennen.

Da Orchideen in Blumentöpfen kommen, senden Sie mit dem Verschenken auch eine umweltbewusste Nachricht. Verschenken Sie lieber Blumen in Töpfen, als Schnittblumen von nur kurzer Dauer. Auch dadurch wird eine gewisse Botschaft durchgesetzt. Wenn man hinzu noch weiß, dass Pflanzen mehr Sauerstoff produzieren als sie es aufbrauchen (und Kohlenstoffdioxid absorbieren), sollte man wissen, dass Orchideen nicht so viel Sonnenlicht benötigen, um mit der Photosynthese den wertvollen Sauerstoff herzustellen. Es empfiehlt sich daher, sie im Schlafzimmer aufzubewahren, da sie einen guten Luftdurchfluss anregen und einen besseren Schlaf ermöglichen.

Orchideen sind auch nicht so schwer zu züchten. Dies bestätigt die Tatsache deren großräumigen Verbreitung von Südostasien, Amerika bis hin zu Australien sowie die vielen verschiedenen Arten, Größen (die größte „Tiger“-Orchidee ist 3 m groß und umfasst 10.000 Blüten) und Arten des Wachstums (kann auf Bäumen, in Astspalten, über dem Boden und auf Bodenebene wachsen). Obwohl die günstigste Temperatur zwischen 10 und 30 °C ist, wurde sie sogar im Gebiet der Anden aufgefunden (welche nachts von Schnee befallen sind und tagsüber von Sonnenstrahlen überflutet werden). Die Orchidee gilt zudem als mächtiges Aphrodisiakum (genauer gesagt deren Knollen).

Da die Wurzel der wichtigste Teil der Orchidee ist, wird diese derart gepflegt, indem die ganze Pflanze für 30 Minuten in Wasser (Regenwasser oder stehen gelassenes Wasser) getränkt wird, wonach sie gut getrocknet werden muss. Der Wurzel muss auch ausreichend Atmungsmöglichkeit gelassen werden und daher empfiehlt sich ein Blumentopf mit Löchern, in welchem die Orchidee ihren Platz findet. Und auch die Blätter mögen Feuchtigkeit, die gerne mit Spritzwasser gepflegt werden können.

Wir feiern die Liebe nicht nur einen Tag, sondern das ganze Jahr über. Wenn Sie sich wünschen, dass der Valentinstag nicht nur einen Tag dauert, dann können wir ihnen das mit einem romantischen Ausflug in unser Camping Plitvice wann immer Sie möchten ermöglichen.

Da Orchideen von März bis November blühen, schlagen wir vor, dass Sie, sobald der Frühling an die Tür klopft, den Nationalpark Plitvicer Seen besuchen kommen und dessen Schönheiten genießen und bei unserem Camping vorbeischauen, der umgeben ist von vielen Wundern der Natur und einer biologischen Vielfalt , und Ihre Unterkunft in einem unserer luxuriösen Mobilheime für eine vollkommene romantische Atmosphäre buchen.

Was wäre doch ein Leben ohne die Liebe, die Natur oder die Blumen!